Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden

Specials

Opel stellt sich mit Grandland X der SUV-Konkurrenz Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Kann er den Kampf gewinnen?: Opel stellt sich mit Grandland X der SUV-Konkurrenz

Stattliche Erscheinung auf nur 4,48 Metern Länge: der Opel Grandland X. Fotos: Busse/Textfabrik

Der Opel Grandland X möchte in der Liga der mittelgroßen SUV mitspielen. Dabei hat er es nicht leicht, denn seine Konkurrenten heißen: Madza CX-5, Kia Sportage oder Jeep Compass. Eine seiner Eigenschaften ist sehr vorteilhaft.

Ohne Zweifel hat der französische PSA-Konzern für gute Nachrichten aus Rüsselsheim gesorgt. Dekaden des Defizits liegen vorerst hinter dem deutschen Autobauer Opel und Autofreunde möchten ihm wünschen, dass dies so bleibt. Die Produktpalette trägt inzwischen deutliche Züge des frankophonen Einflusses, das Modell GrandlandXgehört zu den Autos, die ihren Ursprung in Paris haben. Das getestete Modell ist mit einem neuem Diesel und Achtgang-Automatik ausgestattet.

Das große Opel-SUV kommt serienmäßig mit Achtgang-Automatik.

Wenn jemand einem ein U für ein X vormachen will, ist erstmal Zurückhaltung angesagt. „U“ wie umweltbewusst kann für das Auto durchaus gelten, denn der neue Zwei-Liter-Diesel erfüllt natürlich die aktuelle 6d-Temp-Norm und will helfen, die aktuelle Skepsis gegenüber den Selbstzündern zu mindern. Aber ein „X“, das von leichtfertigen Autokunden für einen Hinweis auf Allradantrieb gehalten werden könnte, verdient der Grandland genau genommen nicht. Bei ihm wird die Vorderachse angetrieben. Das war’s und so wird es voraussichtlich auch bleiben.

Aufgeräumt und bedienungsfreundlich präsentiert sich das Cockpit des Grandland X.
Aufgeräumt und bedienungsfreundlich präsentiert sich das Cockpit des Grandland X.

Autohandel Dresen GmbH

Mit dem neuen Zweiliter-Diesel ist der Grandland X vorzüglich motorisiert. Für die Abgas-Reinigung im SCR-Kat stehen 17 Liter Harnstofflösung bereit. In Verbindung mit der neuen Achtgang-Automatik können sich die Insassen auf ein entspanntes Fahrerlebnis freuen, das im Bedarfsfall den herzhaften Druck aus 400 Newtonmetern Drehmoment ermöglicht. Das Spurtvermögen gibt der Hersteller mit 9,5 Sekunden an, die Höchstgeschwindigkeit mit 211 km/h. Der Grandland X 2.0 D ist serienmäßig mit dem automatischen Getriebe versehen und kostet mindestens 37 510 Euro.

Angebote für die Finanzierung und Leasing des Grandland X finden Interessierte unter anderem bei der Autohaus Louis Dresen GmbH.

zurück zur Übersicht Express Spezial: Finanzierung & Leasing
Datenschutz