Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden
 Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Es wird viel gelacht:

Wo andere Komiker einen cholerischen Anfall kriegen, hebt Johann König nur für einen Moment die Stimme. Foto: Boris Breuer

Eine große Portion Humor, sportliche Highlights sowie musikalische Mormonen und Missionare. Der November hat in der Domstadt für jeden etwas zu bieten.

Samstag, 2. November

Comedia-Theater
20 Uhr: Ingolf Lück ist mit seinem neuen Programm „Sehr erfreut“ 2019 auf Comedy-Tour, 27,10 Euro.
www.kölnticket.de

Samstag, 2. November

ASV-Halle
18 Uhr: RheinStars Köln – BSV Münsterland Baskets Wulfen. Olympiaweg 3.

Donnerstag, 7. November

Bürgerzentrum Chorweiler
20 Uhr: Johann König: Jubel, Trubel, Heiserkeit. In seinem Programm widmet sich der Soester und leidenschaftliche Wortakrobat auf unvergleichliche Weise den großen und kleinen Problemen der Welt – inklusive einer guten Portion Gesellschaftskritik. Köln Comedy Festival, 30 Euro.
www.kölnticket.de

Ab Donnerstag, 7. November

Musical Dome
19.30 Uhr: „The Book of Mormon“, das satirische Broadway-Musical der „South Park“-Schöpfer Trey Parker und Matt Stone sowie des Komponisten Robert Lopez erzählt humorvoll die Geschichte eines ungleichen, jungen Missionarpaares der Mormonen. Die beiden müssen in Uganda, weit weg von ihrem Zuhause in Salt Lake City, eine Mission erfüllen. Do 7.11., 19.30 Uhr, bis 17.11., Musical Dome, Goldgasse 1, Telefon 0221/2801.

zurück zur Übersicht
Datenschutz