Aktuelle Nachrichten aus Köln, der Welt sowie Neues vom Sport und der Welt der Promis.
Abmelden

Specials

Anzeigen
ANZEIGE

Ein kleiner Urlaub für zwischendurch: Ganzheitliche Erholung im Saunapark Siebengebirge in Königswinter

Saunabaden bietet eine Auszeit, die nicht nur gut tut, sondern außerdem gesund ist Bild: Saunapark Siebengebirge

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Regelmäßige Saunagänge beugen Infekten vor, trainieren das Herz-Kreislauf-System, lassen Stress schmelzen und sorgen für Linderung bei vielen anderen „Alltagsleiden“ wie etwa Schlafproblemen. Dazu kommt: Ein Tag in der Sauna tut einfach gut und entspannt – ein kleiner Urlaub für zwischendurch. Erst recht an kalten und dunklen Wintertagen.

Umso besser, wenn ein solcher Tag voller Entspannung in der direkten Umgebung mitten in der Natur möglich sowie dazu noch biologisch und ökologisch ist. All das bietet der Saunapark Siebengebirge mit sieben verschiedenen Saunen, Innen- und Freibecken sowie vielem mehr. In der 20.000 Quadratmeter großen Wellness-Oase in Königswinter kommen ausschließlich Produkte aus einhundert Prozent reinen ätherischen Ölen sowie zertifizierte Aufgussmittel zum Einsatz. In der am Bachufer gelegenen Waldsauna werden gar ausschließlich Natur-Pur-Aufgüsse mit Birkenquasten angeboten. Zudem versorgen ein hauseigenes Blockheizkraftwerk sowie Ökostrom aus norwegischen Wasserkraftwerken die Anlage.

Und ob Wassertreten im natürlichen Bachlauf ganz im Sinne von Kneipp oder eine erfrischende Abkühlung unter dem Wasserfall im Wald – das weitläufige Außengelände lädt zur Regeneration inmitten der Natur ein. „Wir legen Wert darauf, dass sich bei uns nicht nur Körper und Geist erholen, sondern möchten auch die Natur für unsere Gäste wieder erlebbar machen“ betont Anlagenbetreiber Frank Rösgen.

Aroma-, Trocken- und die Primaverasauna, ein irisch-römisches Dampfbad, eine Kräutersauna mit Lichttherapie und besonderen Kräuteraufgüssen, die idyllische Wald- sowie die Gartensauna geben dem Gast die Möglichkeit, bei wohliger Wärme zu entspannen. Hallenbad und Whirlpools sorgen zudem für eine erholsam-spritzige Abwechslung. Physiotherapeutische Massagen, kosmetische Behandlungen und Wohlfühlmassagen wie die Bali- oder Harmonie-Massage lassen einen zusätzlich schnell den grauen Alltag vergessen. Der Saunapark Siebengebirge bietet somit auch in dieser Jahreszeit die Möglichkeit, sich für ein paar Stunden die Sonne ins Herz zu holen. Und wer neben der Entspannung bei den vielfältigen Wellness-Angeboten ein wenig sportliche Betätigung sucht, dem steht eine Tennishalle mit drei Feldern und Granulatboden für ein spannendes Match zur Verfügung.

  

Entspannende Events

Aufgüsse mal ganz anders

Der Saunapark Siebengebirge bietet regelmäßig Sonderveranstaltungen an, wie zum Beispiel die „Kölsche Naach“ am Samstag, 16.02., bis 1 Uhr nachts. Informationen zu diesem und anderen Events bietet die Homepage des Parks unter

www.saunapark-siebengebirge.de
Rheinland Studie
Intersport
zurück zur Übersicht
Datenschutz