Anzeigen

Weitere E-Scooter und Transporter KVB-App


24.03.2022

Die KVB hat die E-Scooter und E-Bikes des Anbieters Dott in die KVB-App integriert. Damit sind die verfügbaren Fahrzeuge schnell auffindbar und können – zum Beispiel in Fortsetzung einer Bus- oder Stadtbahnfahrt – ausgeliehen werden. Die Nutzer werden vom System zur Dott-App weitergeleitet. Zudem wurde auch das Angebot des Carsharing-Anbieters MILES in die KVB-App integriert. Dessen Transporter, die sich zum Beispiel für Umzüge oder andere umfangreiche Aufgaben eignen, sind somit noch einfacher zu finden. Zur Ausleihe der Fahrzeuge werden die Nutzer gleichfalls vom System zur MILES-App weitergeleitet. Neukunden, die sich dort registrieren und dabei den Code KVB eintragen, erhalten von diesem Anbieter 15 Euro Startguthaben.

Die KVB-App entwickelt sich mehr und mehr zum Schlüsselmedium des Kölner Umweltverbundes. In ihr sind – neben den KVB-Angeboten mit Bus, Stadtbahn und Rad – außerdem zahlreiche Sharing-Anbieter mit Carsharing, Leihrädern, E-Scootern und -Mopeds enthalten. Auch die Standplätze des Kölner Taxi Ruf finden sich in der KVB-App. Aktuell sind 800.000 Kunden für deren Nutzung registriert.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.