Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Anzeigen

Neue Location mit altem Spirit Das CSD-Veedel findet rund um die Lanxess-Arena statt.

Die Freiflächen um die Arena beherbergen das CSD-Veedel. Bilder: FRK Fotografie, 4kclips/stock.adobe.com

27.08.2021

Neuer Standort, aber genauso spannende Veranstaltungen, Informationen und Angebote wie gewohnt. Im Schatten des Henkelmännchens schlägt das CSD-Veedel in diesem Jahr seine Zelte auf.

Köln hat 86 Veedel. Doch vom 27. bis zum 29. August kommt im Rahmen des ColognePride eine Nummer 87 hinzu. Denn rund um die Lanxess-Arena entsteht an diesen Tagen das CSD-Veedel – ein Viertel, in dem alle Menschen willkommen sind. Egal, woher sie kommen, wie sie aussehen oder wen sie lieben. „Es wird bunt und bringt jede Menge Spaß“, verspricht der Veranstalter.

Sparkasse Köln Bonn

Der Umzug vom traditionellen Standort in der kölschen Altstadt hinüber auf die Schäl Sick ist natürlich der aktuellen Pandemie-Lage geschuldet. Die weitläufigen Freiflächen am Henkelmännchen bieten ausreichend Platz, um die so wichtigen Abstandsregeln einzuhalten. Die Community sowie ihre Freundinnen und Freunde gelangen durch vier Eingänge auf das Gelände, an denen die 3G-Vorgaben gecheckt werden. Zutritt haben also nur Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind.

Viele Informations- und Verkaufsstände sorgen dort für eine lebendige Atmosphäre. Getränkewagen, der große Biergarten und die Picknickwiese sorgen dafür, dass Hunger und Durst keine Chance haben. Der politische Aspekt des ColognePride kommt dabei aber keineswegs zu kurz. Denn auf der Kulturbühne präsentieren zahlreiche Vereine und Organisationen sich sowie ihre Inhalte und Forderungen. Ab jeweils 18 Uhr wird diese Bühne dann zur legendären Tanzfläche des CSD – abzappeln ausdrücklich erwünscht.

Auf der Hauptbühne werden sich Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker die Klinke in die Hand geben. Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl sind spannende und sicher auch mal kontroverse Diskussionen garantiert. Selbstverständlich steigt auf dem großen Podium ebenfalls ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm, das alle Menschen vor Ort zusammenbringen- und begeistern soll. Alle weiteren wichtigen Informationen und den detaillierten Ablauf hält die Homepage bereit.

www.colognepride.de