Anzeigen

Kölner Haus- und Grundbesitzerverein hilft Hochwasseropfern Kostenlose rechtliche Erstberatung in Erftstadt-Lechenich

Bild: zVg

9.09.2021

Auch die Geschäftsstelle des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins in Erftstadt-Lechenich wurde vom Hochwasser erwischt. „Wir hatten im Gegensatz zu vielen anderen Betroffenen noch Glück im Unglück“, sagt Hauptgeschäftsführer Thomas Tewes. „In der Geschäftsstelle stand das Wasser nur ein paar Zentimeter hoch, deshalb haben wir sanierungsbedingt erst einmal geschlossen.“

Trotzdem bietet der Verein allen Hochwassergeschädigten – Nicht-Mitgliedern und Mitgliedern – eine besondere Hilfe an. Unter 0221/5736-179 erhalten geschädigte Hauseigentümer eine kostenlose rechtliche Erstberatung. Übergangsweise können Mitglieder aus Erftstadt und Umgebung auf die kostenlose Rechtsberatung sowie die erweiterten Immobiliendienstleistungen in der Bau-, Steuer- und Energieberatung bei der Kölner Hauptgeschäftsstelle zurückgreifen. Auch der Hausverwaltungs- oder Betriebskostenservice und der Immobilienverkauf lässt sich nutzen. Außerdem lassen sich dort rechtsverbindlich geprüfte Mietverträge sowie Formulare erwerben.

www.koelner-hug.de

Hauptgeschäftsstelle des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888
Hohenzollernring 71–73
50672 Köln
0221/5736-0
info@koelner-hug.de


Hauptgeschäftsstelle des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.