Schwer verletzt Radfahrer bringt Mann (81) zu Fall und lässt ihn einfach liegen – Kölner Polizei auf Zeugensuche
Anzeigen

Bessere Busverbindungen in Köln-Lövenich „Kleiner Fahrplanwechsel“ zum Schuljahresbeginn

Mit der Linie 143 wird jetzt das Gewerbegebiet Marsdorf angebunden

25.08.2022

Am 10. August fand wegen der Eröffnung des neuen Gymnasiums an der Zusestraße in Lövenich ein kleiner Fahrplanwechsel statt. Er bringt Verbesserungen des Busangebots im Kölner Westen. So fährt die Buslinie 149 montags bis freitags am Tag über das Gewerbegebiet Lövenich und erreicht dann die neue Schule. Neu hinzu kommt die Linie 148, die in der Woche abends und am Wochenende von Junkersdorf über Weiden-Zentrum bis Widdersdorf fährt. Auch die Linie 136 fährt täglich mit jeder zweiten Fahrt bis ins Gewerbegebiet Lövenich. Dabei wird sie von Hohenlind über die Dürener Straße nach Junkersdorf und bis nach Lövenich ins Gewerbegebiet sowie zur neuen Schule geführt. Unverändert bleibt der Abschnitt vom Neumarkt bis Hohenlind. Die Linie 136 ergänzt die Linie 143, im Streckenabschnitt ab Erich-Deuser-Straße ersetzt sie die Linie 143. Die Busse der Linie 141 fahren künftig über den Kolkrabenweg bis Bocklemünd. Veränderungen des Linienweges gibt es im Technologiepark Müngersdorf und in Lövenich. Die Linie fährt abschnittsweise parallel zur Linie 143. Zugleich wird die Buslinie 143 ins Gewerbegebiet Marsdorf geführt und bindet die dortigen Unternehmen an.

www.kvb.koeln/aktuelles

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.